Erster Praxisbesuch

Ihr erster Praxisbesuch

Akute Beschwerden stehen im Vordergrund.

Die Heilpraktikerin wird Ihre Krankengeschichte erfragen. Berufliche Belastungen, Lebensgewohnheiten, familiär gehäuft auftretende Erkrankungen können Hinweise geben. Allergien, Verdauung, Schlafgewohnheiten, andere medizinische Therapien sind wichtige Themen.
Es wird ein Augenfoto gemacht (dauert nur ein paar Minuten), der Blutdruck gemessen, der Urin geprüft, Darm und Leber abgetastet.
Danach erhalten Sie ein erstes Teerezept und einen Therapievorschlag, verbunden mit den zu erwartenden Kosten. Sie können nun in Ruhe über mögliche Schritte nachdenken.

Bringen sie bitte etwa eine Stunde Zeit für das ausführliche Erstgespräch mit.

Kosten:

Diese Erstanamnese kostet Sie 55,- Euro

Ausnahme:

Wenn Sie wegen einer akuten Erkrankung, wie z.B. eines Hexenschusses kommen, werden Sie nach kurzer Befragung sofort behandelt. Das ausführliche Gespräch wird dann, wenn Weiterbehandlung gewünscht wird, nachgeholt.




 

Die Heilpraktikerin

• Sabine von Schuckmann, *1953
• 1994-1997, Ausbildung zur Heilpraktikerin in Berlin im
Institut für Phytotherapie (IfP)
• 1997 Zulassung als Heilpraktikerin
• seit 2004 Mitglied im ACON e.V.
• seit 2006 Eigene Praxis
• In ihrem früheren Leben Drogistin, Erzieherin und Kauffrau
• Mutter von zwei fast erwachsenen Kindern